Telepathie - übersinnliche Kommunikation - Gedankenübertragung

Telepathie – die Kraft deiner Gedanken

Kommt dir diese Situation bekannt vor? Du denkst an einen bestimmten Menschen und nur wenige Augenblicke später ruft dieser an. Oder du sitzt einem anderen Menschen gegenüber und du weißt schon vorher, was er sagen will? Wenn dieses so ist, dann gehörst du zu den Menschen, die den berühmten sechsten Sinn besitzen, also eine Wahrnehmungsfähigkeit, die weit über Hören, Fühlen, Riechen, Sehen und Tasten mit dem gewöhnlichen Sinnesapparat hinausgeht. Umso erfreulicher ist es für uns von GabeGottes, dich auf dieser Seite begrüßen zu dürfen, denn wir können dir hierdurch besonders gut helfen, wenn du einen oder mehrerer der nachfolgenden Wünsche hast:

  • du willst einen Menschen kennenlernen, der mir dir Seelenverwandt ist
  • du möchtest deine Zwillingsseele finden
  • du würdest gerne mit den Menschen in Verbindung treten, denen die du in deinem früheren Leben schon einmal begegnet bist
  • du möchtest Gedanken, Empfindungen und Erfahrungen von Verstorbenen aufnehmen.
Vielleicht suchst du auch Jemanden, der dir sagt:

  • ob dein jetziger Partner wirklich der Richtige für dich ist
  • ob du auch in deinem Inneren bereit für eine neue Liebe bist
  • welche Potenziale in der Verborgen sind
  • was deine wirklichen Talente sind
  • wie du dein Ängste erfolgreich bekämpfen kannst
  • wie du deine Pläne und Wünsche verwirklichen kannst

Unsere erfahrenen Telepathen von GabeGottes bieten dir an, dir durch Gedankenübertragung bei der Erfüllung dieser Wünsche zu helfen bzw. dir die aufgeführten Fragen zu beantworten – und dieses sogar telefonisch. Wie dieses genau funktioniert und warum wir dich warnen, die Hilfe der unzähligen "Pseudo-Telepathen" anzunehmen, die dir mehr schaden als helfen können, erfährst du hier natürlich auch. Vorweg möchten wir dir jedoch ein wenig mehr über Telepathie nahebringen.

Gedankenübertragung durch Telepathie

Telepathie ist eine Gedankenübertragung, durch die zwischen zwei oder mehreren Menschen eine Kommunikation ohne Worte und Zeichen eine Kommunikation zustande kommt, das heißt unter Ausschluss der Sinnesorgane. Dieses können Informationen, Ideen, Eindrücke, Gefühle, Stimmungen oder sogar bestimmte klar formulierte Botschaften sein. Oder mit anderen Worten: wer telepathische Fähigkeiten hat, kann Gedanke eines anderen Gedanken lesen oder / und diese dem einem anderen übermitteln. Dieses kann sogar über die größten Entfernungen hinweg geschehen, wobei eine telefonische Übermittlung die ausgesendete Gedankenfrequenz noch verstärkt.

Beweise für Telepathie - telepathische Fähigkeiten

Lange Zeit wurde Telepathie als Science Fiction abgetan oder auch als reine Theorie angesehen. Der theoretische Ansatz ergab sich dabei durch das Wissen von Parapsychologen, die Telepathie damit für real und möglich halten, indem sich der nicht physische Körper über eine andere Bewusstseinsebene mit dem Energiekörper eines anderen verbindet. Die meisten Neuropsychologen standen diesem bislang jedoch ablehnend gegenüber, obwohl Carl Gustav Jung, der weltberühmte Begründer der analytischen Psychologie, davon überzeugt war, dass besonders feinfühlige Menschen die verborgene Fähigkeit zur Gedankenübertragung abrufen können. Die Zweifler an der einer real möglichen Telepathie dürften aber mittlerweile durch ein Experiment der renommierten amerikanischen Harvard Medical School eines Besseren belehrt worden sein.

Mit diesem Experiment wollten die Hirnforscher herausfinden, ob eine direkte Kommunikation zwischen zwei Menschen möglich ist, indem die Gehirnaktivität eines Menschen gelesen und Gehirnaktivität in einen zweiten Menschen injiziert wird. So musste ein Proband in Indien intensiv an die beiden Worte "Hallo" und "Adieu" denken. Dabei wurden seine Gehirnströme unmittelbar mit einer Elektroenzephalographie (EEG) gemessen, die sich daraus ergebenden Daten wurden in einen Binärcode umgewandelt, der dann per E-Mail nach Frankreich geschickt wurde. Dort wurde der Binärcode wiederum in ein Signal umgewandelt, das über eine sogenannte transkranielle Magnetstimulation in das Gehirn eines Versuchsteilnehmers gelangte. Das Ergebnis: der französische Versuchsteilnehmer hat diese beiden Worte empfangen.

Kontakt zu den Energiefeldern des Universums

Menschen mit einer ausgeprägten seherischen Begabung, denen die gleichzeitig die Fähigkeit zur Telepathie eigen ist, benötigen jedoch keine computergestützte Hilfe. Von diesen Menschen gibt es aber weltweit nur einige wenige, zu denen unsere Seher gehören. Diese erfassen mit Hilfe ihrer Begabung und ihrer über Jahre hinweg entwickelten besonderen Meditationstechniken die Gedankenströme eines Anrufers durch die Energieströme, die dieser über seine Aura aussendet. Diese können sich inhaltlich auf Vergangenes, Gegenwärtiges oder Zukünftiges beziehen.

Um dann die von dem Anrufer getätigten Fragen zu beantworten, nehmen unsere Seher dann Kontakt zu den Energiefeldern des Universums und der feinstofflichen Welt auf. Auf diese Weise erhalten unsere Seher entsprechende Hilfen und Antworten von aufgestiegenen Meistern, von den Seelen, die sich in der Zwischenwelt befinden, von Geistwesen oder übernatürlichen Wesen und gegebenenfalls sogar von Engeln. Sollte deren Antworten nicht eindeutig oder orakelhaft sein, so benutzen unsere Heiler noch zusätzliche Medien wie zum Beispiel Tarotkarten, Karma Karten, Kipperkarten, Lenormand Karten, Runen, Hexagramme oder andere.

Telepathie Auch Kontakt zu Verstorbenen

Auch Kontakt zu Verstorbenen

Aufgrund ihrer seherischen Fähigkeiten können unsere Heiler in einem Trancezustand auch Kontakt zu Verstorbenen aufnehmen, die dir nahestanden. Dieses kann dir sowohl für deine persönliche Trauerbewältigung hilfreich sein – du weist und spürst dann, dass der Verstorbene nicht wirklich ganz von dir gegangen ist – als auch für persönliche Fragestellungen, die nur deine lieben Verstorbenen beantworten können.

Aber genau an dieser Stelle muss vor den unzähligen Pseudotelepathen gewarnt werden, die dir die Fähigkeit der Telepathie nur vortauschen und mit erfundenen Antworten schaden. Nicht das erste Mal hat eine solche Scharlatanerie zu einer seelischen und körperlichen Katastrophe geführt.

Auch telefonisch dem Guten verschworen

Bei uns und unseren Telepathen kannst du sicher sein, dass du nur Menschen antriffst, die sich dem Guten verschworen haben und dir niemals schaden würden. Du kannst also absolut beruhigt zum Hörer greifen, unsere gottbegnadeten Seher anrufen und dann mit ihnen zusammen auf deine ganz persönliche telepathische Reise gehen. Dabei erinnern wir dich gerne daran, dass durch eine telefonische Übermittlung deine ausgesendete Gedankenfrequenz noch verstärkt wird und damit für dich noch hilfreicher ist.

Zudem hat ein Telefonat wie kein anderes Medium den Vorteil, dass du zu jeder Tages- und Nachtzeit bei uns anrufen kannst wenn du den Wunsch oder das Bedürfnis hierzu hast – und dieses unter dem Mantel der Anonymität!