Salbei Ritual Räucherung für Reinigung von Haus, Körper und Seele

Salbei Räucherung Ritual

Getrockneter weisser zeremonieller Salbei hat einen ausgesprochen schönen Duft, wenn er verbrannt wird. Und wenn du ihn das erste Mal riechst, versuche einfach offen dafür zu sein. Du kannst einen Moment der Meditation nehmen, um zu bemerken, ob der Geruch eine Sinneserinnerung für dich hervorruft. Wo schwingt das in deinem Körper mit? Untersuche dabei, ob Du eine spirituelle Verbindung oder eine erdige, uralte Bewegung in Deinem Blut fühlst.

Das ist der Geruch von Tausenden von Jahren spiritueller Gemeinschaft und Ritualen. Das Beräuchern mit Salbei wird auch als schmieren oder verschmieren bezeichnet.

Deinen heiligen Raum, dein Zuhause oder Büro oder sogar deinen Körper mit Salbei zu beräuchern, ist wie eine energetische Dusche oder eine tiefe metaphysische Reinigung. Der Rauch von getrocknetem Salbei ändert tatsächlich die ionische Zusammensetzung der Luft und kann einen direkten Effekt auf die Reduzierung unserer Stressreaktion haben.

Beräucherung ist rituelle Alchemie - Veränderung und Verschiebung des Luftelements und Umwandlung unserer gegenwärtigen Erfahrung in eine mystische.

Die Verwendung von Weihrauch und anderem Rauch und Dampf, um Menschen mit der Geistigen Welt zu verbinden, lässt sich leicht in Teilen Asiens im Osten verfolgen und reicht sogar bis ins antike Griechenland zurück.

Die Verwendung von getrocknetem weißem Salbei ist jedoch eine 2000 Jahre alte indigene amerikanische Praxis. Die Schamanen verwendeten getrocknete Salbeipflanzen auf ihren Feuern als Ritual, um die Geister der Vorfahren anzurufen. Jeder Konflikt, jeder Ärger, jede Krankheit oder jedes Übel wurde absorbiert, indem der Salbeirauch aus dem Energiefeld einer Person freigesetzt oder gereinigt wurde.

Als nächstes würde süßes Gras verbrannt werden, um die Energie von Frieden und Liebe hervorzurufen. Dieses uralte schamanische mystische Ritual ist einfach in deine tägliche oder wöchentliche Routine zu integrieren, oder jedes Mal, wenn du das Gefühl hast, du könntest ein wenig Aura-Polieren brauchen. Sie können nie wirklich zu viel schmieren!

Ideale (oder notwendige) Zeiten, um deine Aura und / oder deinen Raum zu verwischen:

  • Wenn du in einen neuen Lebensraum / Woohnung ziehst
  • Wenn Sie einen neuen Job beginnen oder ein eigenes Unternehmen gründen
  • Vor und nachdem ein Geist Ihr Zuhause betritt
  • Vor und nach einer Yoga- oder Heilsitzung
  • Vor der Astralreise
  • Vor dem Reiki
  • Nach einem Streit oder einer Krankheit
  • Nach der Rückkehr aus überfüllten Situationen


So führen Sie ein Salbei-Räucher-Ritual durch

Und hier ist ein einfaches 3-Stufen-Salbei-Verwischungsritual:

  • 1. Verwenden Sie lose getrockneten weißen Salbei oder ein weißes zeremonielles Salbeibündel (alias Stab), das normalerweise durch eine dünne Schnur zusammen gebunden wird. Sie können Salbeibündel in Ihrem lokalen Kräuterladen oder Gesundheitsladen, Wiccan / Pagan Buchhandlung, Metaphysical Store und sogar einige Yoga und Heilkunstzentren finden. Oder, wenn Sie eine Salbeipflanze haben, können Sie Ihre eigene herstellen - einfach bündeln und binden, und dann kopfüber in kühlen, dunklen Raum hängen, bis sie vollständig ausgetrocknet ist.


  • 2. Als nächstes legen Sie es auf jeder hitzebeständigen Brennfläche wie ein abolone Muschel - ein traditionelles Schiff von indigenem amerikanischem Volk verwendet , die das Element Wasser darstellt. Zünde das Bündel mit einer Flamme an, bis es zu rauchen beginnt. Wenn eine wahre Flamme erscheint, schüttle das Bündel sanft oder blase, bis es nur noch Glut und Rauch ist. Ich stelle oft fest, dass ich mein Salbeibündel einige Male während des rituellen Prozesses wieder entzünden muss. Wenn Sie lose Blatt Salbei verbrennen, ist die beste Methode, eine Köhlerscheibe in einem Zensor oder kleinen Kessel zu verwenden.


  • 3. Sobald Sie einen guten Rauch haben, verwenden Sie Ihre Hand oder eine Feder, um den Rauch über Ihren Körper von Ihren Füßen bis zu Ihrem Kopf zu leiten, und dann wieder zurück. Wenn du dies tust, visualisiere den Rauch, der jegliche negative Energie aus deinem Leben mit sich bringt, jede Dunkelheit oder Krankheit.


Wenn du dich mit dieser Beschwörung wohl fühlst, wiederhole folgendes:

"Luft, Feuer, Wasser, Erde. Reinige, entlasse, zerstreue."


Die Wirkung des Salbei Beräucherung Rituals

Dies Salbei-Rauch-Zeremonie hebt den Schleier zwischen dem Alltäglichen und dem Heiligen auf. Wie du deine Beschwörungsformel sagst, verschiebst du Energie nach Belieben.

Sobald du deinen Körper verschmutzt hast, beginne dich durch deinen Raum zu bewegen. Schwenke den Rauch in alle Ecken, über Türöffnungen und in Schattenräume. Um die Atmosphäre des Rituals aufrechtzuerhalten, wiederhole die Beschwörung in deinem Geist, während du den Rauch verbreitest.

Sobald der Platz frei ist , lassen Sie das Salbeibündel entweder ausbrennen oder drücken Sie es vorsichtig in Ihre hitzebeständige Schale oder den behälter. Sie können sogar den verbleibenden Fleck in Ihrem Garten begraben, um die Vollständigkeit des Reinigungsrituals wirklich zu fühlen. Einmal begraben, hat der Weise seine Arbeit getan, um den Elementarzyklus zu vollenden. Im Idealfall sollten Sie versuchen, einen neuen Fleck für jede Reinigung zu verwenden.