Ihr Sternzeichen Horoskop online gratis

Der Tag unserer Geburt verrät mehr über unsere Persönlichkeit und unser Schicksal, als wir auf den ersten Blick vermuten. Bei uns finden Sie ihr ganz persönliches Horoskop, welches Ihnen hilft bereits heute zu erfahren, was die Zukunft für Sie bereithält. So können Sie sich auf die kommenden Zeiten freuen und gespannt auf das Positive sein, welches die Sterne für Sie bereithalten.

Und sollte das Horoskop doch einmal vorhersagen, dass die nächste Zeit mit Ärger und negativem Stress verbunden ist, können Sie sich bereits mental darauf vorbereiten und gewappnet für diesen Tag sein. Mit unseren Horoskopen bieten wir Ihnen eine spirituelle Lebensberatung.

Sollten Sie genauere Informationen zu anstehenden Ereignissen und Lösungsvorschlägen haben wollen, so stehen wir Ihnen selbstverständlich mit unseren Fähigkeiten in Form von Hellsehen, Wahrsagen und dem Kartenlegen zur Verfügung.


Horoskop Sternzeichen Widder

Sternzeichen Widder

Widder wollen immer mit dem Kopf durch die Wand.
Für den Widder gibt es keine Hindernisse, sondern nur Herausforderungen.
Horoskop Sternzeichen Stier

Sternzeichen Stier

Stiere lieben die schönen Dinge des Lebens und sind Genussmenschen. Sie arbeiten sehr hart, um ihre Ziele zu erreichen und sind sehr kreativ.
Horoskop Sternzeichen Zwillinge

Sternzeichen Zwilling

Trotz hoher Intelligenz und logischen Denkvermögens lässt der Zwilling in den wichtigen Augenblicken das Herz sprechen.
Horoskop Sternzeichen Krebs

Sternzeichen Krebs

Krebse sind typische Familienmenschen. Dieses Wasserzeichen ist besonders empfindsam und feinfühlig.
Horoskop Sternzeichen Löwe

Sternzeichen Löwe

Der Löwe ist mutig, stolz, extrovertiert, würdevoll, offen und liebenswürdig. Aber vor allem ist er ein Optimist.
Horoskop Sternzeichen Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau

Ihr Hang zur Perfektion macht Jungfrauen zu kompetenten Menschen. Sie möchten sich immer bilden und beruflich verbessern.
Horoskop Sternzeichen Waage

Sternzeichen Waage

Im Sternzeichen Waage Geborene sind gerne als Gäste gesehen und fallen durch ihre Gelassenheit und ihrem kultivierten Charme positiv auf.
Horoskop Sternzeichen Skorpion

Sternzeichen Skorpion

Skorpion Geborene sind leidenschaftlich, entschlossen, zuverlässig, analytisch, ehrlich, haben ein gutes Gedächtnis.
Horoskop Sternzeichen Schütze

Sternzeichen Schütze

Ein Schütze geht sorglos und offen durchs Leben, ist freiheitsliebend und gerne unabhängig.
Horoskop Sternzeichen Steinbock

Sternzeichen Steinbock

Steinböcke machen aus diesem Grund oft eine steile Karriere und verfolgen hartnäckig ihr Ziel.
Horoskop Sternzeichen Wassermann

Sternzeichen Wassermann

Wassermann-Geborene sind Menschen über sehr tolerant, egal welcher Rasse, Religion oder Glaubensgemeinschaft sie angehören.
Horoskop Sternzeichen Fische

Sternzeichen Fische

Fische-Geborene benötigen in aller Regel viel Zeit, bis sie den Beruf gefunden haben, der ihnen entspricht.

Inhaltsverzeichnis - Alles zum Thema Horoskop

Grundlagen und Aufbau
Element: Tierkreis
Element: Häuser
Element: Aszendent
Element: Die Planeten
Element: Die Aspekte
Horoskope müssen seriös sein


Horoskope: Grundlagen und Aufbau

Sonne, Mond und Planeten prägen von Geburt an unbewusst unser Leben. Dafür, dass dieses auch in das Bewusstsein und damit in das Verhalten eines Menschen einfließt, sorgt die Astrologie. Diese macht es möglich, mittels Horoskope aus den Positionen von Himmelskörpern Ereignisse, Schicksal und Persönlichkeitsmerkmale von Menschen deuten und zum Teil in Form von Prognosen näher bestimmen zu können. Obwohl gerade in unserer Zeit, die vielfach von Unsicherheit und Zukunftsängsten geprägt ist, Horoskope für viele Menschen wichtig sind, weil sie Entscheidungen abnehmen und erleichtern können, begleiten sie die Menschheit schon seit vielen Jahrtausenden. So beschäftigten sich Aufzeichnungen zu Folge erstmalig die Babylonier um das Jahr 2.400 vor Christus mit der Erstellung von Horoskopen. Dieses geschah auf Grundlage der ersten ernsthaften astrologischen Erkenntnisse der Menschheit. Um das fünfte Jahrhundert vor Christus wurde dann die Astrologie von den Ägyptern und Griechen weiter entwickelt, wobei die Griechen der Antike erstmalig Mathematik und Philosophie einfließen ließen. Damit konnte sich die Erstellung von Horoskopen in den griechischen Philosophenschulen als Wissenschaft etablieren. So entstanden auch die Grundlagen des Horoskops, wie wir diese heute noch kennen – und zwar in Form eines Grundgerüstes.

Das Grundgerüst sind die zwölf Tierkreiszeichen, um die sich außen die astrologischen Häuser und innen die Planeten gruppieren, die ihrerseits wiederum durch Aspekte miteinander in Verbindung stehen. Diese Bestandteile des Grundgerüstes, die noch um den Aszendent angereichert werden, werden auch als Elemente bezeichnet. Letztendlich aber ist ein Horoskop die astronomische Skizze der Himmelssituation im Augenblick der Geburt eines Menschen und zwar vom Geburtsort aus gesehen. Dieses Geburtsbild zeigt die Stellung der Gestirne in ihrem Lauf durch den Tierkreis sowie ihre Positionen in den Kraftfeldern, auch Häuser genannt. Aus diesem Grund werden zur Berechnung jedes Horoskopes vorab immer das Geburtsdatum, die genaue Uhrzeit der Geburt und der Geburtsort benötigt. Hier ist es aber wichtig zu wissen, dass sich durch die Erddrehung aus Sicht der Erde auch die Konstellation der Gestirne ändert – und dieses sehr schnell. So kann es durchaus vorkommen, dass Horoskope von zwei Neugeborenen, die im Abstand von wenigen Minuten geboren wurden, ganz unterschiedlich sein können.

Horoskop Element: Tierkreis

Als Tierkreis wird eine etwa 20 Grad breite Zone um die Ekliptik bezeichnet, innerhalb derer die scheinbaren Bahnen von Sonne, Mond und Planeten verlaufen. Unter Ekliptik versteht man wiederum die Ebene der scheinbaren Bahn der Sonne um die Erde. So nannten die Griechen der Antike, die noch davon ausgingen dass sich die Sonne um die Erde dreht, die Mittellinie der unsichtbaren großen Straße des Himmels Ekliptik. Diese diente als Positionsbestimmung der Gestirne. In der modernen Astrologie kennt man zwei verschiedene Tierkreise, die die Ekliptik in zwölf Tierkreiszeichen aufteilen: den tropischen Tierkreis, der sich unabhängig von den Sternen am Jahreslauf ausrichtet und den siderischen Tierkreis, der sich an den Sternbildern im Bereich der Ekliptik orientiert. Während der siderische Tierkreis vornehmlich in der indischen Philosophie zu finden ist, wird in der modernen westlichen Astrologie der tropische Tierkreis verwendet. Seinen Namen verdankt dieser seiner Ausrichtung an den vier Wendepunkten im Jahreskreis. Diese leiten sich aus dem griechischen Wort „trópoi“ (Wendepunkt) ab.

Horoskop Element: Tierkreis

Anhand der vier Wendepunkte wird die Ekliptik in 12 gleich große Abschnitte zu 30° unterteilt, die sich aus den zwölf Tierkreiszeichen, beginnend bei Widder bis hin zu den Fischen zusammen setzt. Die Tierkreise, auch zuweilen Sternzeichen genannt, stellen die Grundenergie aller astrologischen Aussagen dar, weil diesen bestimmten Charakter- und Wesensmerkmale zugeordnet werden.

So steht zum Beispiel der Widder als erstes Zeichen des Tierkreises für Ehrgeiz, Energie, Durchsetzungskraft und Willensstärke. Vollendet wird der Tierkreis mit den Fischen, denen Selbstlosigkeit, Geduld, Einfühlsamkeit und Romantik zugeordnet wird. Gleichzeitig symbolisieren die Fische den Einklang mit dem Kosmos, da sie den Tierkreis in der Unendlichkeit des kosmischen Raumes abschließen.

Horoskop Element: Häuser

Der Tierkreis wird in 12 Abschnitte unterteilt. Diese bestimmen die Position der „Häuser“, auch Kraftfelder genannt, die sich aus der Momentaufnahme der Erdrotation errechnet. Dabei sind die Häuser die Darstellung des geozentrischen Blickwinkels von einem geographischen Punkt aus hin auf den Tierkreis. Der Aszendent markiert die Spitze des ersten Hauses, von welchem aus man nun die übrigen, gegen Osten unter dem Horizont fortgehend, zählt. Die Häuser folgen der Reihe nach aufeinander als 1. bis 12. Haus. Gleichzeitig stehen die 12 Häuser auch für die wichtigsten Lebensbereiche und ihre jeweiligen Ausprägungen.

So symbolisiert das 1. Haus das Auftreten, die Selbstbehauptung und das Durchsetzungsvermögen. Das 2. Haus spiegelt Besitz und Selbstwert wider. Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit sowie aller Lernprozesse findet sich im 3. Haus. Im 4. Haus spiegeln sich Gefühle, Familie und Kindheit, im 5. Haus Kreativität, Selbstpräsentation und Sexualität. Das 6. Haus steht für Beruf, Alltag und Gesundheit. Während das 7. Haus die Begegnung und die Auseinandersetzung mit dem eigenen Ego beschreibt, kennzeichnet das 8. Haus Partnerbindung und Beziehungen. Bildung, Reisen und alle Arten der Horizonterweiterung werden im 9. Haus symbolisiert, Verantwortung und Bewusstsein für Recht und Kontrolle hingegen im 10. Haus. Das 11. Haus charakterisiert das gesellschaftliche Engagement und die Gruppenzugehörigkeit. Mit dem 12. Haus, das für Phantasie und Traum sowie für Einsamkeit und Stille steht, schließen sich die Felder und damit auch der Tierkreis.

Horoskop Element: Aszendent

Der Aszendent ist das Zeichen, das sich im Augenblick der Geburt am östlichen Horizont befindet. Er vermag es die Unterschiede zum Ausdruck zu bringen, die hinsichtlich des Temperaments, der körperlichen Erscheinung, der Einstellung sowie der Persönlichkeit bei Menschen bestehen, die zwar am gleichen Tag, jedoch zu unterschiedlichen Zeiten auf die Welt gekommen sind.

Horoskop Element: Aszendent

Darüber hinaus lassen sich durch den Aszendenten Hinweise auf die Grundmotivation ableiten, mit der, für den das Horoskop erstellt wird, in sein Leben eintritt. Im späteren Verlauf symbolisiert der Aszendent auch die eigene Reaktion auf die Umwelt sowie den Einfluss anderer auf das eigene Verhalten.

Horoskop Element: Die Planeten

Vor dem Hintergrund der zwölf Sternzeichen drehen die Planeten ihre Bahnen. Sie bringen das bewegliche und dynamische Prinzip zu den statischen Qualitäten der Tierkreisenergien. Dabei gilt fast jeder Planet als Regent eines oder mehrerer Tierkreiszeichen, deren Eigenschaften in Übereinstimmung mit der Wirkung des jeweiligen Planeten gesehen werden. Obwohl die Symbole der Gestirne mit den Eigenschaften der antiken Göttern oder Heldengestalten verbunden sind, deren Namen sie tragen, symbolisieren sie Eigenschaften, die auch in unserer Zeit gelten.

Horoskop Element: Die Planeten

Ursprünglich kannte man in der klassischen Astrologie sieben Gestirne, die über die Tierkreiszeichen herrschen und zwar Mond, Merkur, Venus, Sonne, Mars, Jupiter und Saturn. In der neuzeitlichen Astrologie werden diese nicht nur um die Planeten Uranus und Neptun und den Zwergplaneten Pluto erweitert, sondern ggf. auch um auch weitere Zwergplaneten und Asteroiden wie zum Beispiel Ceres und Vesta.

Planet Erde im Horoskop

Einfluss des Planeten Erde auf Ihr HoroskopDie Erde stellt den Mittelpunkt des Horoskop-Kreises dar und nimmt dabei die Rolle des Beobachters im geozentrischen Weltbild ein. Dieses bedeutet, dass die Erde als Besitzer des Horoskops im Zentrum der Welt steht. Wenn dieses auch physikalisch-astronomisch nicht zutrifft so ist diese astrologische Sicht absolut berechtigt, denn diese betrachtet den einzelnen Menschen ganz individuell im Zentrum seines eigenen, persönlichen Universums.

Wenn auch die Rolle der Erde von vielen Astrologen ausschließlich in der Betrachtung eines geozentrischen Weltbildes gesehen wird, so gibt es dennoch Meinungen, dass sich die Position der Erde im Horoskop immer genau in Opposition zur Sonne befindet. Dabei wird sie in diesen Meinungen als Herrscherin des Zeichen Stiers vermutet und sie soll auch einige Zuordnungen des Mondes übernehmen. In dieser Sichtweise spiegelt sich auch ein spiritueller Ansatz wieder. Unbestritten ist jedoch in einem gewissen Maße auch eine ökologische Zuordnung.

Planet Sonne im Horoskop

Einfluss des Planeten Sonne auf Ihr HoroskopAls zentraler Mittelpunkt unseres Sonnensystems bestimmt die Sonne die Laufbahn aller Planeten, die um sie kreisen. Sie selbst wechselt auf ihrem Weg durch das Sonnenjahr, beginnend mit dem Sternzeichen Widder, alle vier Wochen in anderes Tierkreiszeichen. Somit bestimmt die Sonne auch die Geburtszeichen aller Menschen die in dem Zeitraum geboren werden, in der sich die Sonne bei ihrer Wanderung in dem jeweiligen Tierkreiszeichen befindet.

Bereits bei den Hochkulturen der Antike bei denen Astrologie begründet wurde, galt die Sonne als Quelle der Lebensenergie. So verkörpert sie auch im Horoskop Lebenskraft und Geist. Damit symbolisiert sie unser Ego, also unser Ich, das unsere bewusste Persönlichkeit ausmacht und sich in unseren Anlagen ausdrückt. Die Stellung der Sonne in den jeweiligen Tierkreiszeichen zeigt, in welchen Lebensbereichen wir unsere Anlagen bewusst zu verwirklichen suchen. Sie initiiert die willensmäßige Energiesteuerung und zeigt damit einen guten Teil der Handlungsweise eines Menschen auf. Auch steht die Sonne für das männliche-geistige Prinzip, das sich durch Lebenskraft, Aktivität und Kreativität manifestiert.

Auf der Ebene der Organe entspricht die Sonne dem Herz.

Entsprechungen des Planeten Sonne sind das Löwe-Zeichen und das 5. Haus.

Planet Mond im Horoskop

Einfluss des Planeten Mond auf Ihr HoroskopWährend die Sonne das männliche Prinzip symbolisiert, das sich in Körper und Geist ausdrückt, verkörpert der Mond das seelisch-weibliche Prinzip. Er ist Auslöser für wechselnde Stimmungen, für unser Gefühlsleben sowie für unsere seelische Hochs und Tiefs. Dieses gilt nicht für den Zeitpunkt der Geburt, sondern für das ganze Leben. Auch übt der Mond einen direkten Einfluss auf unser Unbewusstes aus. So kommt die berühmte „weibliche Intuition“ nicht von ungefähr. Der Mond steht aber nicht nur für die weibliche Seite, sondern auch für das Kind in uns, das jeder Mensch zu allen Zeiten seines Lebens in sich hat. Ihm eigen sind damit auch die Sehnsucht nach Geborgenheit, dem Zuhause und den Erinnerungen.

Der emotionale Einfluss des Mondes zeigt sich auch auf der körperlichen Ebene, indem ihm der Magen und die Verdauung sowie das vegetative Nervensystem zugeordnet werden.

Der bekannte Tiefenpsychologe Sigmund Freud sprach hier von einem gefühlsmäßigen „Verdauen“ von traumatischen Erlebnissen oder deren Verdrängung ins Unterbewusste. Zusätzlich zu seinem Einfluss auf die Verdauungsebene übt der Mond auch einen Einfluss auf die Lymphe, die Brüste und dem Flüssigkeitshaushalt aus.

Entsprechungen des Planeten Mond sind das Zeichen Krebs und das 4. Haus.

Planet Merkur im Horoskop

Einfluss des Planeten Merkur auf Ihr HoroskopNicht von ungefähr galt Merkur in der altrömischen Religion als Götterbote, weil er das gesamte Spektrum der Kommunikation und Sprachgewandtheit beherrschte. So werden diese Eigenschaften auch dem Planeten Merkur zugerechnet, der als Planet des Verstandes, des logischen Denkvermögens und der Kommunikation gilt. Sowohl die Sprache, das Erlernen von Sprachen und unser sprachliches Ausdrucksvermögen als auch das gesamte Spektrum der Lernfähigkeit, hängen mit Merkur zusammen. Gleichfalls hat er auch etwas mit den Sinneswahrnehmungen zu tun, denn Kommunikation spielt sich immer zwischen Sender und Empfänger ab. So wie Merkur im Altrömischen als Mittler zwischen den Göttern und den Menschen stand, so steht der Planet Merkur heute als Mittler zwischen dem Bewussten und dem Unbewussten und hilft dabei beim Verständnis unserer Träume.

Auf der körperlichen Ebene werden dem Merkur in seiner Aufgabe als Mittler die Sprech- und Hörorgane sowie im gewissen Maße auch die übrigen Sinnesorgane, zugeordnet. Dieses gilt gleichermaßen für die Atemorgane, die für den Luftaustausch verantwortlich sind und die Luft zum Sprechen liefern. Gleichfalls übt Merkur auch einen Einfluss auf die motorischen Nerven aus.

Entsprechungen des Planeten Merkur sind das Zeichen Zwillinge und das 3. Haus sowie das Zeichen Jungfrau und das 6. Haus.

Planet Venus im Horoskop

Einfluss des Planeten Venus auf Ihr HoroskopWer kennt sie nicht, die Liebesgöttin Venus, die in der römischen Mythologie als die Göttin der Sinnlichkeit und Schönheit galt! So verkörpert auch der Planet Venus die Attribute Erotik, Schönheit, Ästhetik und Harmonie. Gemeinsam mit dem Mond steht die Venus für die weiblichen Anteile einer Persönlichkeit, verkörpert dabei aber vornehmlich das Sinnbild einer jungen Frau, einer unabhängigen und starken Frau oder auch das einer Geliebten.

Hier liegt die Eigenschaft „Genuss“ nicht fern, die man gleichfalls mit dem Planeten Venus in Verbindung bringt.

Ein solcher ist aber untrennbar mit materiellen Dingen verbunden, die sich aber je nach Konstellation unterschiedlich ausdrücken. So ist zum Beispiel die Stier-Venus sinnlich und genießerisch, bei der Waage-Venus richtet sich der Genuss vor allem auf schöngeistige Bereiche. Dabei ist die Venus durchaus in der Lage, zwischen „angenehm und unangenehm“ zu unterscheiden, was wiederum eine der Grundlagen für die Entwicklung unseres Wertesystems ist.

Die Weiblichkeit der Venus hat auch Einfluss auf die körperliche Ebene. Hier werden dem Planeten Venus die inneren Geschlechtsorgane und die erogenen Zonen zugerechnet. Unabhängig von diesen kommen aber auch noch Venen, Schleimhäute und sogar der Gleichgewichtssinn hinzu.

Entsprechungen des Planeten Venus sind das Zeichen Stier und das 2. Haus sowie das Zeichen Waage und das 7. Haus

Planet Mars im Horoskop

Einfluss des Planeten Mars auf Ihr HoroskopHistorisch bekannt ist der Mars als Kriegsgott in der römischen Mythologie, in der er die Attribute Held und Eroberer verkörperte. Dieses verkörpert auch der Planet Mars, dem jene kämpferischen Kräfte zugerechnet werden die notwendig sind, um sich mit seinem Anliegen durchzusetzen. In Verbindung mit der Sonne kann er die nötige Energie liefern, um wichtige Vorhaben mutig und ohne Zaudern in die Tat umzusetzen.

Man darf dabei aber nicht vergessen, dass bereits der Mars als Kriegsgott zerstörerisch wirken konnte. So kann auch durch den Planeten Mars ohne Einbindung in ein übergeordnetes Wertesystem blinde Zerstörungswut hervor gerufen werden.

Wenn es uns aber als Menschen gelingt, den Einfluss des Planeten Mars in angemessenen Bahnen auszuleben, dann beschenkt er uns mit Lebensfreude und Energie sowie mit den Freuden einer Sexualität. Trotz allem weist der Mars auf innere Konflikte hin, die auch eine Gefahr in sich bergen. Wenn zum Beispiel die Mars-Energie in der Kindheit durch eine zu strenge Erziehung gebrochen wird, so kann sich die dadurch aufgestaute Energie im späteren Leben ein Ventil suchen – und dieses nicht immer zum Guten. Grundsätzlich aber steht der Mars für eine aktive und starke Persönlichkeit. Wenn er im Widder oder Stier, also einem seiner Hauszeichen steht, wirkt er wie ein interner Energielieferant.

Im physischen Bereich ist der Planet Mars für die Muskeln, die Arterien und das Blut sowie bei Männern für die Sexualorgane verantwortlich. Da aber auch der Kriegsgott Mars keine Kämpfe ohne strategisches Denken gewinnen konnte, wird dem Planeten Mars im physischen Sinne auch noch der Kopf zugerechnet.

Entsprechungen des Planeten Mars sind das Zeichen Widder und das 1. Haus.

Planet Jupiter im Horoskop

Einfluss des Planeten Jupiter auf Ihr HoroskopSo wie der Jupiter als größter Planet des Sonnensystems für Ordnung in unserem Sonnensystem wirkt – so zieht er mit seiner großen Masse viele Asteroiden an und verhindert damit auch Einschläge auf der Erde – so wird er auch im Horoskop seiner Verantwortung gerecht. Dieses haben bereits die alten Römer erkannt die wussten, dass Jupiter als Göttervater der Hüter von Recht, Freiheit, Sitte und Ordnung war. Als „Familienoberhaupt“ innerhalb des Horoskops rechnet man dem Planeten Jupiter die gleichen Merkmale zu.

Allerdings zeigt dieser dabei zwei Seiten. Fühlt er sich in einem Horoskop wohl, macht er sich beliebt und generös, im umgekehrten Fall verleiht er ihm jedoch einen arroganten und verschwenderischen Zug. Dabei kann er sowohl ein wohlwollende Gönner sein, aber auch ein Verschwender mit grenzenlosen Zügen. Grundsätzlich aber steht der Jupiter in jeder Hinsicht für eine Erweiterung des Horizonts – wenn auch die Gefahr besteht, dass andere durch seine Expansionslust erdrückt fühlen.

Entsprechend seiner Größe ist Jupiter im physischen Bereich für das körperliche Wachstum verantwortlich. Dieses führt schon rein organisch dazu, dass sich dieses auch auf Ernährungsfunktion und Fettreserven sowie Leber und Lungen erstreckt. Auch erstreckt sich sein großer Einfluss auf das geistige Wachstum.

Entsprechungen des Planeten Jupiter sind das Zeichen Schütze und das 9. Haus.

Planet Saturn im Horoskop

Einfluss des Planeten Saturn auf Ihr HoroskopDie einen bezeichnenden den Saturn als Garant für Verlässlichkeit und Stabilität, der allen Begehrlichkeiten und Verschwendungen eine Grenze zieht, die anderen als unbarmherzigen Lehrmeister. Mogeleien und Ausflüchte sind ihm ein Gräuel, wer dieses nicht berücksichtigt wird hart in die Realität zurück geholt. Wer dieses aber beachtet, gewinnt durch den Saturn ein Fundament, auf dem er stehen kann.

Der große „Schwellenhüter“ Saturn geht langsam vor, aber was er erledigt hat Bestand. So lehrt er uns Verantwortung zu übernehmen, etwas, was den Weg aus unserem mitgebrachten Karma erleichtert. So haben die Prüfungen, die Saturn mit sich bringt, auch eine gute Seite.

Die Stabilität, die dem Saturn eigen ist, findet sich auch in seinem Einfluss auf die körperliche Ebene. Diese erstreckt sich auf die Knochen und die Gelenke einschließlich des Knochenmarks, auf den Kalkhaushalt und auf die Zähne. Als jemand, der es versteht Grenzen zu ziehen, ist er auch für unsere äußere Hülle, also die Haut verantwortlich.

Entsprechungen des Planeten Saturn sind das Zeichen Steinbock und das 10. Haus.

Planet Uranus im Horoskop

Einfluss des Planeten Uranus auf Ihr HoroskopUranus gilt als der Revolutionär unter den Planeten. Diesen „Status“ hat er der griechischen Mythologie zu verdanken, in der er als Zerstörer tätig war, um Neues zu gestalten. So war es wohl auch kein Zufall, dass seine astrologische Entdeckung durch Wilhelm Herschel fast zeitgleich mit dem Beginn der französischen Revolution lag. Uranus dreht alle Verhältnisse um, er verkörpert das kreative Potenzial des Menschen. Allerdings ist er unberechenbar und steckt voller Überraschungen, die durchaus auch unangenehm sein können. So kann eine ungünstige Uranus-Stellung für Unfälle, unerwartete und abrupte Trennungen bis hin zu Todesfällen stehen, die uns wie ein Blitz aus heiterem Himmel treffen. In einer günstigen Stellung kann er jedoch durchaus für einen Lotteriegewinn sorgen.

Die lange Umlaufzeit des Uranus durch den gesamten Tierkreis, die rund 84 Jahre beträgt und seine damit verbundene lange Verweildauer von ungefähr 7 Jahren pro Zeichen, lässt seine Stellung zu einem Generations-Planeten werden. So gibt es ganze Generationen, die im Zeichen des Uranus stehen. Die ihm nachfolgenden Planeten Neptun, Pluto, Ceres und Vesta sogar mehrere Generationen. Bildlich gesprochen beleben dann erst die schneller laufenden persönlichen Planeten die Bühne dieser Planeten.

Entsprechungen des Planeten Uranus sind das Zeichen Wassermann und das 11. Haus.

Planet Neptun im Horoskop

Einfluss des Planeten Neptun auf Ihr HoroskopSeinen Namen verdankt der Planet Neptun dem Gott des Meeres aus der griechischen Mythologie. Sein Vater ist Saturn, seine Brüder sind Pluto und Jupiter. Seine Entdeckung im Jahr 1846 durch Johann Gottfried Galle kam für viele überraschend, denn Gallileo Gallilei hatte ihn schon 1612 beobachtet, hielt ihn aber für einen Mond des Jupiters. So wie jede Überraschung oftmals zwei Seiten hat, trifft dieses auch auf den Neptun zu. Steht der Neptun im Horoskop so kann er ein Geschenk des Himmels sein, aber auch eine lebenslange Bürde. Er beeinflusst Visionäre und Idealisten, aber auch Träumer. Neptunische Träume können verlockend und verführerisch erscheinen, bergen aber die Gefahr eines Realitätsverlustes. So symbolisiert er auch die Anfälligkeit für Suchterkrankungen, wenn diese durch Realitätsflucht ausgelöst wird.

Neptun steht aber auch für die Hinwendung zum Jenseitigen und Übersinnlichen. Nicht umsonst wird ihm eine ausgeprägte Aura zugerechnet. Durch diese symbolisiert er auch Hingabe und Inspiration sowie auf emotioneller Ebene Mitleid und Mitgefühl. In diesem Zusammenhang verwundert es auch nicht, dass ihm neben seiner ausgeprägten Nächstenliebe auch die platonische Liebe zugerechnet wird. Damit steht er im Gegensatz zur Venus, die für erotische Liebe steht.

Entsprechungen des Planeten Neptun sind das Zeichen Fische und das 12. Haus.

Planet Pluto im Horoskop

Einfluss des Planeten Pluto auf Ihr HoroskopPluto erinnert in seiner ungestümen Lebenskraft an einen Vulkan, der aus der Erde bricht. Er spielt stets mit hohem Einsatz, sei es wenn es um Macht geht, sei es wenn es um Liebe geht. Mit der plutonischen Kraft können wir das Beste im Leben erreichen. Allerdings spricht man Pluto einen Hang zur Selbstzerstörung zu, denn wenn er etwas will, dann will er es unbedingt und überschreitet dabei alle Grenzen. Wenn es jedoch dann zu einer Selbstzerstörung kommt, dann geht er aus dieser mit neuer Kraft hervor. Wie der Phönix aus der Asche vernichtet und erschafft er sich immer wieder selbst.

Als überpersönlicher, geistiger Planet steht Pluto für die vollkommene Hingabe an den Augenblick, aber auch für überpersönliche Notwendigkeiten, denen sich der Einzelne beugen muss. Diese Augenblicke können aber für die Menschen unendlich lang sein, da der Pluto durchschnittlich mehr als zwanzig Jahre in einem Tierkreiszeichen verweilt. Somit haben ihn alle, die innerhalb dieser Zeit geboren wurden, im selben Tierkreiszeichen.

Entsprechungen des Planeten Pluto sind das Zeichen Skorpion und das 8. Haus.

Zwergplanet Ceres im Horsokop

Einfluss des Zwergplaneten Ceres auf Ihr HoroskopDer Kleinplanet Ceres wurde 1801 auf der Sternwarte in Palermo, Sizilien gesichtet. So verdankt er auch seinen Namen der Patronin seiner geographischen Heimat Sizilien. Gemeint ist Ceres, die altrömische Göttin der Fruchtbarkeit, des Ackerbau und der Ernährung. So geht es auch in der Astrologie und damit im Horoskop um Wachstum und die Verantwortung der Versorgung, aber auch um Üppigkeit und Lebensfreude. So wie Wachstum und Ernte in der Landwirtschaft voneinander abhängig sind, steht auch Ceres gleichermaßen für Erwachsen-Werden und Loslassen. Dieses stellt aber auch eine Herausforderung dar, das rechte Maß zwischen Behüten und Freilassen zu finden. So darf Ceres als Mutter ihre Kinder nicht völlig vereinnahmen sondern muss sie auch ihren eigenen Weg gehen lassen. Auf körperlicher Ebene werden Ceres Essstörungen zugerechnet.

Ceres hat eine Beziehung zu den Zeichen Krebs und Jungfrau sowie zur Stier/Skorpion-Achse. Auch ist Ceres ein Bezug zu dem Element Luft eigen. Dieses verwundert nicht, da Ceres als Göttin über den Wind, den von ihr ausgestreuten Samen verteilt.

Zwergplanet Ceres im Horsokop

Einfluss des Zwergplaneten Vesta auf Ihr HoroskopDer Kleinplanet Vesta, wurde bereits 1802 entdeckt, damals aber noch als Asteroid eingeordnet. Seine Namen verdankt der Kleinplanet der römischen Göttin Vesta, deren griechisches Synonym Hestia im Olymp sehr beliebt war. So warben Apollo, Poseidon und andere um ihre Gunst; doch sie entschied sich für ein jungfräuliches Leben und widmete sich ausschließlich dem heimischen Herd und der Häuslichkeit. So wurde sie fortan auch zur Göttin des Herdes und der Häuslichkeit und blieb dabei frei von Skandalen. Die Römer machten Vesta zur Schutzgöttin ihres Staates und damit eines größeren „Hauses". Auch wurde ein Kult um ihre Jungfräulichkeit betrieben wozu auch ihre sechs jungfräulichen Priesterinnen, die Vestalinnen, beitrugen. So steht Ceres auch im astrologischen Sinne für eine sinnbildliche Jungfräulichkeit, die im Dienst an einer höheren Sache steht. Dennoch vermag sie in den Grenzen der Gesetze und damit in ihrer Verantwortung, ihre eigenen Freiheiten erkennen und zu realisieren.

Vesta hat eine Beziehung zu dem Zeichen Jungfrau - was nicht verwundert - sowie zu dem Zeichen Skorpion. So hat sie hier augenscheinlich auch ihr Domizil. Aber auch eine Beziehung zu dem Zeichen Steinbock ist nicht auszuschließen.

Horoskop Element: Die Aspekte

Der Abstand zwischen den Gestirnen wird in der Astrologie durch Winkel ausgedrückt. Da die Gestirne unterschiedlich schnell durch die Tierkreiszeichen und Häuser laufen, bilden sie bestimmte sich verändernden Winkelbeziehungen zueinander. Diese Winkel werden als Aspekte bezeichnet, die wiederum das jeweilige Distanzverhältnis der Gestirne zueinander abbilden. Dabei können die Gestirne nahe beieinander, sich gegenüber oder in ganz bestimmten Winkelbeziehungen stehen. Hierdurch ergeben sich entweder harmonische Aspekte, die es den beteiligten Planeten erlauben, sich gegenseitig zu fördern oder Spannungsaspekte, die auf Konflikte hinweisen. Allerdings beschränkt sich die Wirksamkeit der Aspekte nicht auf die exakten Winkelabstände, sondern um diese herum wird ein Streubereich, der sogenannte Orbis, zugelassen. Die moderne Astrologie geht dabei von einer kontinuierlichen Abnahme der Wirksamkeit mit dem Abstand vom exakten Wert aus.

Horoskope müssen seriös sein

Es gibt eine Vielzahl von Horoskopen wie zum Beispiel ein Tageshoroskop, ein Wochenhoroskop oder auch ein Jahreshoroskop. Hinzu kommen noch spezielle Horoskope wie zum Beispiel Partnerhoroskope oder Liebeshoroskope. Das wichtigste Horoskop dürfte aber das Geburtshoroskop sein, denn dieses zeichnet in Grundzügen den Charakter eines Menschen nach und nimmt damit Einfluss auf alle anderen Horoskope. Für alle Horoskope gilt aber, dass sie als Hilfestellung und als Lebenshilfe angesehen werden müssen. Zwar bilden sie Grundtendenzen und kosmische Schwingungen ab, aber für ihre Handlungen sind Menschen alleine verantwortlich. Dennoch vermögen es Horoskope Einfluss auf die Handlungen zu nehmen, weil sie den Menschen in seiner Gesamtheit, in seinem Charakter und in seiner Lebensentwicklung reflektieren. Dieses erleichtert die Möglichkeit in bestimmten Situationen und Lebenslagen die richtige Entscheidung zu treffen und damit bestimmte Vorhersagen aus einem Horoskop umzusetzen.

Wichtig ist aber, dass das jeweilige Horoskop von einem professionellen Astrologen erstellt wird. So sind zum Beispiel Horoskope, die genau vorhersagen, an welchem Tag und um welche Uhrzeit die „große Liebe“ an die Türe klopft, absolut unseriös. Ein seriöses Horoskop wiederum hat eine beratende Funktion inne und kann Wege aus einer Sackgasse weisen. Es gibt Tipps und Hinweise und zeigt Perspektiven auf – aber handeln muss der Mensch immer noch selbst! Auch erkennt man einen guten Astrologen oder ein gutes Portal für die Erstellung eines Horoskops daran, dass man dort berücksichtigt, dass die 12 Tierkreiszeichen in der Antike entstanden sind. Seit dieser Zeit hat sich der Stand der Erde durch eine Verschiebung der Erdachse so stark verändert, dass es durchaus Sinn macht, von 13 Sternzeichen zu sprechen.

Diesem wird dann bei Bedarf mit einem 13. Sternzeichen, dem Schlangenträger (30.11. - 18.12.) Rechnung getragen.